Psychosomatische Energetik - Naturheilpraxis Sanapoint

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Psychosomatische Energetik

Leistungen
Die Psychosomatische Energetik nach Banis ist die Lehre der energetischen Beeinflussung von Körper und Seele.



PSYCHO
  
bedeutet Seele
       
SOMA
  
bedeutet Körper und
       
ENERGETIK
steht für Wesen und Grundkraft - Energie aller Dinge; die beiden Ärzte Dres. med. Banis, die diese ganzheitliche Methode entwickelt haben, nennen es auch "feinstoffliche Energie".
Mit dieser Methode können Energiestauungen gezielt gemessen und mit homöopathischen Komplexmitteln behandelt werden. Energiestauungen entstehen aus den unterschiedlichsten Gründen wie z.B.:
  • Stress
  • chronische Krankheiten
  • ungelöste emotionale Konflikte
  • Sorgen und Ängste
  • Wirbelverschiebungen                            

Es zeigen sich dann oft Symptome, bei denen keine Ursache auf den ersten Blick zu finden ist, wie z.B.
chronischer Schnupfen oder Verdauungsbeschwerden.
Sie kennen oder verwenden vielleicht sogar öfters Sprichwörter, die eine Verbindung zwischen Symptom und emotionalem Zustand widerspiegeln wie z.B.:
             
  • ”Die Nase von einer Situation oder einem Zustand voll haben!” (chronischer Schnupfen)                  
  • ”Welche Probleme oder Sorgen versuchen sie zu verdauen?” (Beschwerden im Magen-Darm-Bereich)                 
  • ”Mir ist eine Laus über die Leber gelaufen” (Leber-/Gallenbeschwerden)                 
  • ”Mir schwillt der Hals vor Zorn oder mir schwillt der Hals an” (Nackenbeschwerden)                
  • ”Der spuckt ja Gift und Galle” (Leber-/Gallenbeschwerden)           
  • ”Ich hab eine Mordswut im Bauch” (Reizmagen, Magendruck)    

Die Naturheilärzte Dr. med. Reimar Banis und Dr. med. Ulrike Banis haben nun ein System entwickelt, mit dessen Hilfe die seelischen Probleme erstmals in ihrer Stärke und ihrem Verlauf gemessen werden können. Ebenso kann die Verträglichkeit von Lebens-, Nahrungsergänzungs- und Arzneimittel gemessen werden.
Im Rahmen der Diagnose wird ein Vitalitäts- und Emotional-Checkup durchgeführt.                           
Weitere Informationen finden Sie hier
                                               
Unverarbeitete seelische Probleme wirken als Energielecks, vergleichbar einem Loch, das in einem Wassereimer zum ständigen Wasserverlust führt. Je größer ein seelisches Problem ist, umso mehr Lebenskraft wird uns entzogen. Seelische Konflikte sind deshalb  "Energieräuber". Langjährige Erfahrungen haben gezeigt, dass  seelische Konflikte sogar zu den größten Energieräubern des Menschen gehören! Die Folge ist, dass wir uns mürrisch, reizbar und müde fühlen. Bei sehr großen Konflikten kann unsere Stimmung und unser Befinden so schlecht werden, dass wir uns als "halber Mensch" fühlen. Dann entstehen schwere Störungen des Befindens bis hin zu Depressionen und Verhaltensstörungen. Anderere reagieren auf diese seelischen Konflikte ausschließlich über körperliche Krankheiten, die damit in unmittelbarer Folge stehen.                 
 
Die Methode bietet die Möglichkeit, das Energiesystem des Patienten zu messen. Dazu wird ein Testgerät verwendet (Rebatest). Das Rebatestgerät kann mit einer Art "energetischem Blutdruckmessgerät" verglichen werden. Die ermittelten Messwerte - in Prozent – drücken den momentanen energetischen IST-Zustand aus, d.h. ein so genannter Energiecheck!



Das REBA® - Testgerät
unverzichtbares Basisgerät in der Energiemedizin
Herstellung: Medical Electronics Rheinau (Deutschland) Vertrieb: Rubimed AG Hergiswil (Schweiz)
© RUBIMED AG
Diese Übersicht erlaubt eine Aussage über unsere Lebensenergie und  Vitalität, den emotionalen Zustand, die "Alltagstauglichkeit" und Intuition. Nichts macht uns so krank wie unser eigener Seelenmüll! Wir brauchen deshalb eine Hilfe von außen, um uns von unserem Seelenmüll zu befreien. Dazu kann die Psychosomatische Energetik entscheidend beitragen!
Es wird mit den geeigneten homöopathischen Mischungen ("Emotional- und  Chakramitteln") entsprechend behandelt. Als einzige nennenswerte Nebenwirkung wird über intensive Träume berichtet. Die Wirkung der Psychosomatischen Energetik ist auf einfache und praktikable Weise  möglich, indem das Energiesystem von uralten Blockaden gereinigt werden  kann und dadurch die seelischen Schmerzen und Ängste der Vergangenheit ihren Einfluss auf unsere Gegenwart verlieren. Wir können dann wieder in selbstbestimmter Weise handeln und empfinden und fühlen uns wieder wohl in unserer Haut. Wenn unser Energiesystem wieder unblockiert fließt, sind gute Laune und ein lebendiges Körpergefühl die natürliche Folge und stabilisieren sich zum Normalzustand.

Bei den nachfolgend vorgestellten Arzneimitteln handelt es sich um homöopathische Zubereitungen. Alle Angaben zu Indikationen und Eigenschaften beruhen auf den Erkenntnissen der homöopathischen Therapierichtung zu den jeweiligen Einzelbestandteilen der Komplexpräparate.

Emotionalmittel  (Emvita™) 28 neu entwickelte homöopathische Komplexmittel (Emvita™) stehen zur Verfügung.  Sie werden eingesetzt zur Behandlung verschiedener seelischer Konfliktlagen.
Chakramittel (Chavita™) Die Chakramittel werden eingesetzt, um eine Harmonisierung der 7  vegetativen Steuerungszentren zu erreichen, die traditionell den sog.  Chakren zugeordnet werden.
Geopathietropfen  (Geovita™) Zur Behandlung von geopathischen Belastungen.                             
Neurovita™, Anxiovita™, Paravita™, Simvita™ Vier homöopathische Komplexe zur Behandlung von nervösen  Spannungszuständen (Neurovita™), Angstzuständen (Anxiovita™) und des  vegetativen Nervensystems (Paravita™ und Simvita™).
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü